Wir verarbeiten die bei uns gefertigten Blechteile zu geschweißten oder weich-gelöteten Baugruppen. Hierbei können sehr filigrane Verbindungen entstehen, die bestimmte elektromechanische Eigenschaften besitzen. Selbst hochfrequenzdichte Baugruppen bis zu 2 Metern Länge entstehen bei uns.

Hierzu stehen uns mehrere Durchlauf-Lötanlagen zur Verfügung, auf denen sowohl kleine als auch sehr lange Teile prozesssicher verlötet werden können. Die bleifreie Lotpaste wird zuvor präzise und grammgenau mit Dosierautomaten aufgetragen. Die maximale Bauteilgröße liegt bei ca. 750 x 1500 Millimetern.

Dort wo Automation nur bedingt oder nicht einsetzbar ist, führen unsere geschickten Hände auch manuelle Lötarbeiten durch. Selbst dicke Teile lassen sich so durch den Einsatz einer hochenergetischen, fein dosierbaren Mikroflamme verbinden.

Unser Fertigungsspektrum wird ergänzt durch Punktschweißmaschinen, mit welchen auch sehr kleine Blechteile miteinander verheiratet werden können.