Äußerste Flexibilität bieten unsere CNC-Revolverstanzpressen. Die Teilegeometrie wird durch mehrere einzelne Stanzhübe gefertigt, die individuell programmiert werden können. Auf die Anfertigung spezieller Stanzwerkzeuge kann hierbei verzichtet werden.

Bei kleineren und mittleren Stückzahlen ist dies die schnellste und kosteneffizienteste Fertigungsmethode und der werkzeuggebundenen Blechverarbeitung überlegen. Auch die Anfertigung von Prototypen und Erstserien ist in der Regel problemlos möglich. In den Stanzprozess lassen sich vielfältige Bearbeitungen integrieren, wie z.B. Biegevorgänge und die Erstellung von Gewinden, Durchzügen, Prägungen und Gravuren.

Unsere Pressen arbeiten ausschließlich servoelektrisch statt hydraulisch, da hier größtmögliche Energieeinsparung  mit erstklassiger Produktivität und Genauigkeit gekoppelt werden. Dies schlägt sich natürlich auch im Teilepreis nieder.

Fragen Sie uns einfach. Wir beraten Sie gerne.

Siehe auch: CNC-Stanzteile